Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray gelb 1023, 500 ml

Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray gelb 1023, 500 ml
40,00 € *
Inhalt: 0.5 Liter (79,99 € * / 1 Liter)

Versandgewicht: 0.8 kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Werktage

  • SW1338400
  • 761-1023
  • 4000970113546
Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray seidenglänzend Kronalux® 2K-PU-Markierspray 761 wurde... mehr
Produktinformationen "Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray gelb 1023, 500 ml"

Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray seidenglänzend

Kronalux® 2K-PU-Markierspray 761 wurde speziell fur Industriemarkierungen mit höchster Beanspruchung entwickelt. Durch seine extrem rasche Trocknung sind Untergrunde schnell wieder belastbar. Geeignet fur Innen- und Außenmarkierungen. Die schmutzunempfindliche Oberfläche ist weichmacherbeständig und daher bestens fur Garagen und Parkhäuser geeignet.

  • Fur Industriemarkierungen mit höchster Belastung
  • Sehr gute Haftung aufverschiedensten Untergrunden
  • Extrem schnelle Trockenzeit/nach 24 h voll belastbar (bei 20°C/55% r.F.)
  • Fur Außenmarkierungen geeignet
  • Fur Asphalt geeignet
  • Schmutzunempfindliche Oberfläche
  • Bei Belastung mit Stapler kein Verbrennen des trockenen Anstriches
  • Weichmacherbeständig daher Garageneignung
  • Ganzflächige Beschichtungen möglich
  • Einfach und schnell aufzutragen
  • Gute Lichtbeständigkeit
  • Nicht auf Glas oder Fliesen geeignet.

Trocknung:

  • Bei 5°C ca. 5 Tage
  • Bei 10°C ca. 4 Tage
  • Bei 20°C ca. 20 Std.
  • Bei 25°C ca. 18 Std.
  • Bei 30°C ca. 12 Std.
    (bei 55% r.F.)

Ergiebigkeit / Dose
ca. 25 m (bei einer Strichbreite von 10 cm)

Beständigkeit von 2K PU Industriemarkierung gegen verschiedene Belastungen:

  • Wasser
  • Reifen
  • Motorenöl
  • Diesel
  • Mineralöle
  • Streusalzlösung
  • Weichmacher
  • Alkohol
    (Alle Beständigkeiten bei 20°C / 64 Std.)

Farbtöne:

  • reinweiß RAL 9010
  • verkehrsgelb RAL 1023
  • rot RAL 3000
  • blau RAL 5012

Verarbeitung: Dose gut schütteln, Mischkugeln müssen im Inneren gut hörbar sein
Deckel am Boden abnehmen
Ring in den Metallstift einfädeln und Stift damit herausziehen bis er einrastet
(ca. 1cm)
Stift mit dem Ring um 360° drehen, dadurch wird die Härterkartusche
aufgeschnitten
2 min. schütteln um Stammlack und Härter im Innern zu vermischen
Ab jetzt 1 Std. verarbeitungsfähige Zeit

Topfzeit: ca. 1 Std. bei 20°C (bei höheren Temperaturen kürzere Topfzeit)

Untergrundvorbereitung: Markierungen auf Beton, Estrich:
Mineralische Untergründe müssen vor Beginn der Anstricharbeiten gut abgebunden
haben, neuer Beton muss mind. 4 - 6 Wochen alt sein. Der Untergrund muss trocken,
sauber, fettfrei und tragfähig sein, lose und sandende Schichten sind zu entfernen. Beton
und Estrich müssen eine noch ausreichende Saugfähigkeit besitzen, damit die Haftung
gesichert ist. Eventuell an der Oberfläche befindliche Zementleim- und Sinterschichten
sind durch Sandstrahlen, Abfräsen oder Behandeln mit gelöster Zitronensäure zu
entfernen. Bereits benutzte ölige Betonflächen reinigt man am besten durch Abbürsten
mit Jaeger 080 Spezial-Reiniger oder alkalischen Reinigungsmitteln. Es ist mit viel
Wasser oder mit dem Dampfstrahlgerät nachzuwaschen. Flächen anschließend gut
trocken lassen. Rückseitige Feuchtigkeitsbelastung beeinträchtigt die Haftung.

Magnesit- bzw. Hartbetonbeläge und nicht saugenden Untergründe: Wachs oder
Pflegemittel mit Nitro-Verdünnung entfernen. Den Untergrund anschleifen oder mit
Zitronensäure ansäuern und mit Wasser nachwaschen. Gegebenenfalls mit Kronalit®
Epoxy-Grundfarbe 819 + 5% Katalysator 883 vorstreichen um eine bessere Haftung zu
erreichen.

Markierungen auf Stahl: Der Untergrund muss unbedingt trocken und sauber sein, frei von Rost, Zunder, Fett und
chemischen Verunreinigungen. Zum Korrosionsschutz Jaeger Multigrund 715 einsetzen.
Altbeschichtungen anschleifen, wir empfehlen Vorversuche zur Haftungsprüfung.

Bei Kunststoffen: Vorversuche durchführen.

Anstrichanzahl: 1x 2K PU Industriemarkierspray 761

Hinweis: Wird eine rutschfeste Markierung gewünscht, so empfehlen wir, in den ersten, noch
nassen Anstrich trockenen Quarzsand 0,1 - 0,33mm einzustreuen. Nach der Trocknung
überschüssigen Sand abkehren und eine weitere Beschichtung vornehmen. Bedarf an
Quarzsand ca. 200g /m².

Verarbeitungsbedingungen: Während der gesamten Verarbeitungs- und Trocknungszeit darf die Werkstoff-,
Untergrund- und Luft-Temperatur 8°C nicht unter- und 30°C nicht überschreiten. Die
Luftfeuchtigkeit sollte während der gesamten Zeit zwischen 30% r.F. und 75% r.F.
liegen.

Werkzeugreinigung: Mit Jaeger Spezial Verdünnung 97

Signalwort: Gefahr

Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: 1,6-HEXAMETHYLENDIISOCYANAT HOMOPOLYMER ; CAS-Nr. : 28182-81-2

Gefahrenhinweise:

  • H222 Extrem entzündbares Aerosol
  • H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen

Sicherheitshinweise:

  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch
  • P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen
  • P321 Besondere Behandlung (siehe Hinweis auf diesem Kennzeichnungsetikett) *P410+P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50°C /122°F aussetzen
  • P501 Inhalt/Behälter der Entsorgung zuführen

Besondere Vorschriften für ergänzende Kennzeichnungselemente für bestimmte Gemische:

  • EUH204 Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Gefahrenhinweise

Gefahr: Selbstentzündliche Stoffe, leichtentzündliche gasförmige Stoffe, feuchtigkeitsempfindliche Stoffe oder brennbare Flüssigkeiten.
Handhabung: Kontakt mit Zündquellen/Gefahrenquellen (Luft, Wasser) vermeiden.

Gefahr: Stoffe mit Reizwirkung auf Haut, Augen und Atmungsorgane; kann Entzündungen verursachen. Handhabung: Dämpfe nicht einatmen und Berührung mit Haut und Augen vermeiden.

Gefahrenhinweise: Hochentzündlich, Reizend
Weiterführende Links zu "Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray gelb 1023, 500 ml"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kronalux® 2K-PU-Industrie-Markierspray gelb 1023, 500 ml"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen